Luna – die Mondgöttin

432,00

Klangspiel-Komposition: “ Luna – die Mondgöttin „

Weich und kraftvoll führen dich die Klänge von Grossmutter Mond.
Sie möchte deine Bewußtheit und dein Gefühl in dir wecken, das du und wie du für dich sorgen kannst, spürst was du brauchst, was dich nährt.
Erlaube dir, deine sexuelle Energie zu spüren, als Quelle deiner Lebendigkeit und Lebensfreude und fühle die Freude und den Mut dich auch sexuell so auszudrücken, dass du wohl bist. So stärkst du das Gefühl für die eigenen Wurzeln.

Beschreibung

Klangspiel-Komposition: “ Luna – die Mondgöttin „

Dieses Klangspiel ist auf die vorsichtige, sensible Energie der Mond-Göttin gestimmt, mit dem ständigen Wechsel und dem kommen und gehen der Gefühle und Bedürfnisse. Für diese inneren  Wechsel brauchen wir ein inneres Zuhause, wo wir einfach sein können, ohne Anforderungen, Ansprüche und grosse Ideale. Wie oft streben wir nach etwas Grösserem, einem Ideal, Vollkommenheit, Reichtum, grösserem Ansehen. Wir glauben, dass wir da die Nahrung finden, die wir als Seele so nötig brauchen. Der Mond zeigt uns, dass die wirkliche Nahrung nicht in diesen grossen Zielen liegt. Nein, sie liegt in der Einfachheit bei und in uns selbst. Der Mond ist die grosse Mutter, die uns einfach nährt, in ihren Schoss nimmt, so wie wir sind. Mit der Weiblichkeit des Mondes entdecken wir die Wahrheit  einer überlieferten Weisheit von Heraklit, der da sagte: “Die verborgene Harmonie ist besser als die Offensichtliche. Erst durch den dauernden Wechsel kommen die Dinge zur Ruhe. Die Menschen sehen nicht, dass alles, was sich widerspricht, dadurch mit sich in Einklang kommt…” Der Mond zeigt uns einen Weg, gibt uns ein Gespür, unsere inneren Wurzeln zu emp-finden, um aus diesem SO SEIN unsere Qualitäten ins Leben zu tragen.

Klangprobe LUNA – die Mondgöttin